Zuckerguss

Lieblingsstücke

Zitronenkuchen

2016-01-17 Frau Meinigkeiten macht Zitronenkuchen

Kennt ihr das auch? Ich mochte Zitrone früher allerhöchstens im Kuchen, im Laufe der Jahre ist sie eine meiner Lieblingsfrüchte und der größte Helfer geworden. Vom Scheibchen Zitrone, das der Saunameister während des Aufguss reicht bis zum abendlichen Spritzer Zitrone im Wasser. Und Zitronenkuchen liebe ich nach wie vor, heute in einer wunderschönen

Winter

Nikolausi

Nikolaustag. Ein Tag zum Beschenken. Ein Familientag. Darum von mir für Euch dieser Nikolausi!!

2014-12-06 Nikolausi
2014-12-06 Nikolausi

Selbst gemachtes verschenken macht Spaß, darum habe ich gestern nach diesem Rezept 21! Nikoläuse gemacht (übrigens, ich würde für das nächste Mal dieses Lebkuchenrezept von der Tortentante nehmen und etwas Honig dazu geben, der Teig von Lecker de schmeckt sehr intensiv nach Honig und wird, passend für diesen Zweck, sehr hart)
Ich habe mit diesem Speisefarben-Pulver (mit einigen Tropfen Wasser verflüssigt) Marzipan gefärbt, und das wurde wirklich wie gewünscht knallrot.

Die großen und kleinen Kreise habe ich halbiert und als Mützen und Handschuhe angebracht

2014-12-06 Nikolausi
2014-12-06 Nikolausi

Mit Zuckerguss ein Gesicht aufbringen, einige Liebesperlen aufkleben. Für die Augen hatte ich schon vor Monaten aus Royal Icing ganz viele Tropfen gemacht, die konnte ich jetzt als Augen nutzen und mit einem schwarzen Lebensmittelstift die schwarzen Punkte auftragen. Für das Backen und Dekorieren habe ich insgesamt ca. 3h gebraucht für die 21 Nikoläuse. hat sich gelohnt. Die werden also demnächst verschenkt. Schönen Nikolaus-Tag!!

2014-12-06 Nikolausi
2014-12-06 Nikolausi