Vegetarisch

Lunch to go

Wenn mir Spaghettis den Tag retten

Wenn mir Spaghettis den Tag retten

Kennen Sie das auch? Der kleine Hunger kommt immer so überraschend. Meine Tochter besucht inzwischen die 11. Klasse eines Gymnasiums in der Nachbarstadt, die Schule liegt am Rande der Stadt, so ein langer Schultag verlangt leckeren Lunch to go. Da mein Tag immer schon irre früh beginnt (mein Zug nach Frankfurt fährt um 5:36 Uhr) muss ich manchmal etwas zaubern. Und da helfen Spaghetti-Reste vom Vortag sehr. Merker: immer 100g mehr machen!

Ich gehe also kurz nach dem Aufwachen (4:42 Uhr) in die Küche und mache den Ofen an, volle Pulle. Dann verschwinde ich ins Bad, dusche und ziehe mich an. Hüpfe danach schnell in die Küche, bereite in 5 Minuten ganz frisch die Füllung für die Muffin-Form vor, man nehme

  • ca 100g gekochte Spaghetti vom Vortag
  • 1 rohes Ei
  • einige EL Tomatensosse (Rest, zur Not auch Ketchup)
  • etwas geriebenen Käse (ca. 50g)
  • 1 TL Olivenöl

mische alles in einer Schüssel (würze mit Pfeffer, Salz und Tabasco) und drapiere die Nudeln in eine Muffinform, gebe, falls vorhanden, klein geschnittene Zucchini und/oder Paprika in kleinen Stückchen, noch etwas geriebenen Käse und einen Klecks Tomatensossenrest (oder Ketchup) darauf, ab in den Ofen (200° Umluft).

Zeit, mich fertig anzuziehen und hübsch zu machen, während die Muffins 10 Minuten im Ofen sind. Dann stelle ich den Ofen aus, durch die Restwärme werden die Muffins wunderbar fertig und Töchterchen weiß morgens schon anhand des leckeren Dufts, der durch die Wohnung zieht, dass ihr Mittagessen in der Schule gesichert ist. Dank der 12 Muffinförmchen ist meist auch noch was für Freunde übrig. Und dadurch, dass Töchterchen glücklich ist, ist mein Tag gerettet 🙂

Liebe Grüße

Ihre Frau Meinigkeiten

Wenn mir Spaghettis den Tag retten
Wenn mir Spaghettis den Tag retten
2017 Herzhaft Lunch to go Vegetarisch

Vegetarische "Chicken"nuggets

Vegetarische “Chicken”nuggets – darf man das so sagen? Bis vor kurzen waren im Haus Meinigkeiten die Gerichte verpönt, die in die Kategorie “warum muß das wie Fleisch aussehen?” gefallen sind. Das hat sich ausgerechnet mit einem Gericht aus Linsen geändert. Rote Linsen. Frittierte rote Linsen.

Vegetarische “Chicken”nuggets aus roten Linsen

Vegetarische "Chicken"nuggets
Author: 
Recipe type: Vegetarisch
Cuisine: Fingerfood
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Serves: 20
 
Fingerfood - vegetarisch - so lecker
Ingredients
  • 80g rote Linsen
  • ½ Zwiebel
  • ein Rest kalter Reis (falls vorhanden, ca. 2 EL)
  • 2 EL Mehl (ich Dinkelmehl)
  • 1 Ei
  • 1 EL Semmelbrösel
  • ½ TL Salz
  • Gewürze (ich habe 1 EL meines Gewürzöls genommen oder ½ TL Sambal Oelek
  • ca. 400 ml Sonnenblumenöl
Instructions
  1. Die roten Linsen 2x mit klarem Wasser waschen und dann mit Wasser bedeckt (ca. 1 Fingerbreit) aufkochen lassen.
  2. Von der Platte nehmen und ca. 10 Minuten stehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit ½ Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  4. Das restliche Wasser abgießen, die roten Linsen mit den Zwiebeln (und falls vorhanden ca. 3 EL Reis) in einen Mixer geben. Kurz zerkleinern, ca. ½ TL Salz zu geben, 1 Ei, 2 EL Mehl, 1 TL Semmelbrösel unterrühren.
  5. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen, mit einem Holzlöffel die Probe machen, ob Bläschen aufsteigen. Dann ist das Öl heiß genug. Mit einem Teelöffel kleine Bällchen abstechen, in meinen kleinen Topf passen ca. 4-5 Bällchen gleichzeitig, für ca. 2-4 Minuten zart braun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen

 

Letztens hatte ich die roten Linsen nur 1h in Wasser eingeweicht, diesmal habe ich sie kurz aufkochen lassen und dann mit angebratener Zwiebel (ich hatte auch noch 1 großen Champignon, den hatte ich ebenfalls gewürfelt und angebraten) durch einen Mixer gejagt.

Vegetarische Chickennuggets
Vegetarische Chickennuggets

Wahrscheinlich kann man hier Zucchini zugeben, den Reis weg nehmen … das Rezept ist total variabel. Hauptsache etwas Mehl, etwas Semmelbrösel und ein Ei.

Ich nutze zum Frittieren meinen kleinsten Topf mit maximal 2 Fingerbreit Öl (Sonnenblumenöl).

Vegetarische Chickennuggets
Vegetarische Chickennuggets

Die “Nuggets” werden sehr schnell zart braun, ich drehe kurz um und nehme die Teilchen nach ca. 2-4 Minuten raus. Und Überraschung: selbst gestandene Männer erkennen kaum einen Unterschied zu Hähnchennuggets. Sehr lecker.
Ich hatte in einer Pfanne noch einige Kartoffeln in Würfel geschnitten, mit Blumenkohl und Spargel (und etwas Zwiebel und Champignons) in meinem Gewürzöl (Olivenöl mit Knoblauch, getrockneten Pepperoni, Rosmarin und Ingwer) angebraten, mit etwas Essig, Pfeffer abgeschmeckt.

Vegetarische Chickennuggets
Vegetarische Chickennuggets
Allgemein Lunch to go Vegetarisch

Gemüsecurry

Gemüsecurry mit Reis

Gemüsecurry – das ist eines der Lieblingsessen hier im Hause. Schnell gemacht, meist fällt noch eine #lunchtogo-Portion ab, der Mann kombiniert mit Fisch. Und während ich koche, fällt mir auf, dass mir die Sprache abhanden kommt. Ich bin so vertieft in die Zubereitung, dass ich Wörter vertausche oder neu erfinde, nicht mehr weiß, wo die Besteckschublade ist, wenn ich “kannst du mir mal einen Löffel holen?” und in falsche Richtungen deute. Müdigkeit und Unkonzentriertheit machen mit klar, dass ich persönlich als Frau das Multitasking nicht wirklich beherrsche. Das Lob für mein Essen macht dann die sanfte Neckerei durch Mann und Tochter wieder gut 🙂

Gemüsecurry
Gemüsecurry

Das Rezept

Man nehme

  • 1 Zwiebel
  • 1 Kartoffel
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Zucchini
  • 1/2 Broccoli
  • 1 EL Curry
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 TL Erdnussbutter
  • etwas Salz, Pfeffer, Chilli, Öl, Tabasco, Sambal Oelek und einen Schuss Essig

Zwiebel, Süßkartoffel und Kartoffel klein schneiden und anbraten, Curry dazu geben, restliches Gemüse mit anbraten. Kokosmilch dazu geben, aufkochen lassen. Mit Erdnussbutter abschmecken, würzen. Fertig innerhalb von 15 Minuten.

Allgemein Herzhaft Lunch to go Vegetarisch

Mama, mach mir Schinkennudeln ohne Schinken

Mama mach mir Schinkennudeln ohne Schinken

Mama, mach mir Schinkennudeln ohne Schinken”, das war die Vorgabe meiner Tochter “also ganz einfach vegetarisch”. Kennen Sie das, manche Gerichte sind über die Jahre Lieblingsgerichte geworden. Und wir essen ja erst seit Mai 2016 komplett vegetarisch. Früher war das ein Lieblingsgericht von Töchterchen (und der Familie). Und dann wurde die Familie vegetarisch. Wie also das Lieblingsgericht portieren. Früher hatte ich Zwiebel mit etwas Schinken in der Pfanne angebraten, dann (Dosen-)Erbsen dazu gegeben. Sahne. Etwas Tomatenmark und eine Kräutermischung.

Nach einigen Überlegungen machte es “Ping”. Was könnte wohl einen ähnlichen würzigen Geschmack beim Anbraten abgeben? Champignons. Chakka! Das ist es. Und die Kräutermischung für die Sahne macht es perfekt.

Mama mach mir Schinkennudeln ohne Schinken
Mama mach mir Schinkennudeln ohne Schinken

Vegetarische “Schinkennudeln” ohne Schinken

Mama, mach mir Schinkennudeln ohne Schinken
Author: 
Recipe type: Vegetarisches Nudelgericht für 3 Personen
Cuisine: Vegetarisch kochen
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Serves: 3
 
Ingredients
  • 1 Zwiebel
  • 3 große frische Champignons
  • 1 Dose Erbsen (oder entsprechend Tiefkühl- oder frische Ware)
  • 200ml Sahne (bei uns -L)
  • 270g Cappellini 70 (dünne Spaghetti, oder normale)
  • Kräutermischung (selbst gemacht oder bspw. Alnatura)
  • 1 Prise Salz
  • ¼ TL Speisestärke
  • ca. ½ EL Tomatenmark
  • etwas Gemüsebrühe (1/4 Würfel auf 2L Wasser)
  • 1 EL Sonnenblumenöl
Instructions
  1. Ca. 2L Wasser mit ½ EL Salz und der Gemüsebrühe aufkochen, die Nudeln hinzu geben.
  2. Die Zwiebel und die Champignons würfeln und ca. 3 Minuten in der Pfanne anbraten. Die Erbsen hinzu geben und ca. ⅔ der H-Milch-Minus-L-Sahne. ⅓ der kalten Sahne mit ¼ TL Speisestärke verrühren und dann mit der restlichen Sahne aufkochen lassen. Etwas Tomatenmark hinzu geben und eine Prise der Kräutermischung. Umrühren. Die Nudeln nach der Kochzeit abgießen und sofort in die Nudelsoße geben. Servieren.

 

Dieses Essen ist dank der 4-Minuten-Cappellini super schnell gemacht. Während das Wasser kocht, ist quasi schon die Soße fertig, letztes Feintuning, und schon können die Nudeln in die Soße springen. Übrigens, ich gebe die Cappelline direkt nach dem abgießen in die Pfanne. So kann die Soße wunderbar einziehen.

Wir lieben frische Erbsen und essen Sie roh, also erwarten Sie bei uns keine frischen Erbsen in einem Gericht. Diesmal durften ganz normale Dosenerbsen in die Pfanne hüpfen. Am Anfang war ich skeptisch, ob der Schinkengeschmack nicht abgehen würde. Aber nein, keine Spur. Hätte ich nichts gesagt, wäre es meinem Mann nicht aufgefallen, dass er vegetarisch isst. Also Daumen hoch von meiner Familie und mir. Super lecker. Und die rohen Erbsen, die sind aufgegessen. So.

Weitere familientaugliche vegetarische Hauptgerichte finden Sie hier in meiner Rubrik Herzhaft.

Mama mach mir Schinkennudeln ohne Schinken
Mama mach mir Schinkennudeln ohne Schinken
Allgemein Herzhaft Lunch to go

Resteverwertung deluxe – Reisbällchen

Reisbällchen

Noch Reis übrig vom Vortag, dann lohnt sich Resteverwertung deluxe – Reisbällchen.  Ich hatte vom gestrigen Essen ca. 100-150g Reis übrig, die werden mir und Töchterchen morgen den Tag retten. Lunch to go (nicht verraten, für mich blieb auch ein kleines Abendessen übrig).

Resteverwertung deluxe - Reisbällchen
Author: 
Recipe type: Lunch to go
Cuisine: Vegetarisch kochen
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Serves: 10
 
Ingredients
  • ca. 100-150g Reis vom Vortag
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Mehl
  • ¼ TL Salz, Pfeffer, evtl. Chiliflocken
  • 1 EL Frischkäse
  • 1 kleine Paprika
  • 1 Zwiebel
  • ca. 5 EL Sonnenblumenöl
Instructions
  1. Den Reis mit dem Ei, den Semmelbrösel, den Gewürzen und dem Frischkäse verkneten.
  2. Den Paprika und die Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne kurz anbraten und unter die Reismasse mischen.
  3. Kleine Bällchen formen und in Mehl wälzen.
  4. In der Pfanne von beiden Seiten anbraten, jeweils für 3-5 Minuten auf mittlerer Temperatur

 

Den Reis mit Ei, Semmelbrösel und Gewürzen verkneten.

Reisbällchen
Reisbällchen

Ich hatte zuerst den Frischkäse weg gelassen, aber mit dem Frischkäse kann man deutlich fester, haltbarere Bällchen formen. Eine kleine Paprika und eine Zwiebel in Würfel schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbräunen. Das Gemüse unter die Reismasse mischen.

Die Bällchen formen und in Mehl wälzen und dann in der Pfanne “heraus braten” (das ist bei uns ein geflügeltes Wort, meine hessische Familie lacht sich immer halb tot, wenn meine bayerischen Adern durch kommen).

Reisbällchen
Reisbällchen

Ich habe aus Gurke, Tomate, Zwiebel und Paprika einen kleinen Salat gemacht, den ich dann getrennt im Glas mit ins Büro nehmen kann. Und die Tochter hat endlich etwas, das sie in einen Brotbeutel  mit in die Schule nehmen kann: die Reisbällchen.

Weitere vegetarische herzhafte Rezepte von mir findet man hier.