Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schokolade

1x umrühren Muffins für Zoras 12. Bloggeburtstag

1x umrühren Muffins für Zoras 12. Bloggeburtstag

1x umrühren Muffins für Zoras 12. Bloggeburtstag – haha, wie passend. Muffins hat sie sich gewünscht. Also habe ich welche gemacht, die nicht nur vegan sind, nein, man muss nur 1x umrühren, sprich braucht keine Küchenmaschine. Liebe Zora, herzlichen Glückwunsch zum 12. Bloggeburtstag. Du bist einer der Blogs, den ich gefühlt schon ewig verfolge. Zora, wie lange kenne ich dich? Mehr als 10 Jahre? Wer hätte gedacht, dass ich mich auch mal Richtung Foodblog entwickln würde. Für Dich habe ich mich richtig ins Zeug gelegt und bin stolz, dass ich mich an deinem Blogevent beteiligen darf. Hier also süße Muffins, wie gewünscht (so gut wie nicht) verziert. Ich habe vegane Muffins für Dich gemacht, passend zu deinem Blog – ich mache sie mit 1x (na ja, ehrlich, maximal 2x) umrühren.   1x umrühren Muffins für Zoras 12. Bloggeburtstag Save Print 1x umrühren Muffins für Zoras 12. Bloggeburtstag Author: Meinigkeiten Recipe type: Vegane Muffins (6 Stück) Cuisine: Vegan backen Prep time:  10 mins Cook time:  30 mins Total time:  40 mins Serves: 6   Ingredients 30ml Sonnenblumenöl 1 Sojadessert Vanille …

Wunsch der Tochter – was mit Schokolade

Das kommt davon, wenn man das Kind in die Wochenendplanung einbezieht: Wunsch der Tochter – was mit Schokolade. Na, wenn ich den einen Wunsch zum Thema Kuchen erfülle, dann kann ich gleich noch den anderen berücksichtigen (könnte ja schließlich Mama-Karma-Punkte einbringen): Cheesecake. Und weil für uns am Wochenende immer eine kleine Menge Kuchen reicht, bin ich dankbar für jedes 1-Ei-Rezept. 12 Schoko-Cheesecake-Muffins fürs Wochenende Save Print Wunsch der Tochter – was mit Schokolade Author: Meinigkeiten Recipe type: Schoko-Cheesecake-Muffins Cuisine: Backen Prep time:  10 mins Cook time:  15 mins Total time:  25 mins Serves: 12   Ingredients Für den Schokoteig 80g Mehl 50g Puderzucker 16g Kakao (ca. 2 TL) eine Messerspitze Backnatron eine Messerspitze Backpulver 80ml Milch 33ml Öl 1 Ei 50g gehackte Zartbitterkuvertüre Für die Cheesecakemasse 100g Philadelphia 35g Zucker 1 EL Stärke 1 Ei 60g Schmand oder Joghurt Instructions Für den Teig zuerst Ei, Öl und Milch in einen Mixer geben, darauf die restlichen Zutaten. Kurz mixen. Für die Cheesecakemasse alle Zutagen in einen Rührbecher geben und (sehr kurz) mit dem Handrührer mixen. Den Ofen auf 175° vorheizen (Umluft), …

Eine Torte für meine Schwester

Schwesterliebe und ein Familienrezept für Schokotorte

Drei Schwestern, das mag manchmal hoch her gehen, aber meist geht es um Schwesterliebe und im Juli – da geht es um ein Familienrezept für Schokotorte. Als ich Kind war, hatten von 5 Familienmitgliedern 3 im Juli Geburtstag. Ich, die im Oktober Geburtstag hat, ich war immer etwas neidisch auf die tollen Rosen, die immer im Juli-Geburtstagsstrauß waren. Juli ist ein ganz toller Monat, um Geburtstag zu haben, um zu feiern. Und wenn 3 Schwestern wieder mal aufeinander treffen (wir wohnen 400km auseinander), dann soll es im Juli Geburtstagstorte geben: Schokonußcreme und Sauerkirschmarmelade in locker Biskuit. Der Biskuit und die Ganache müssen am Vortag hergestellt werden. Save Print Schwesterliebe und ein Familienrezept für Schokotorte Author: Meinigkeiten Recipe type: Geburtstagstorte (20er) Cuisine: Backen Prep time:  2 hours Cook time:  30 mins Total time:  2 hours 30 mins Serves: 1   Ingredients Für den Teig 4 Eier Gr. L 170g Zucker Vanillearoma 1 Prise Salz 120ml Orangensaft (oder eine andere Flüssigkeit) 70ml Sonnenblumenöl 300g Dinkelmehl 1 Pck Backpulver Für die Füllung ca. 100g Sauerkirschmarmelade 3 Eigelb 75g Zucker 185g Zartbitterkuvertüre 90g Nüsse …

Oster Cakepops aus Schokoladenkuchen und Schokobuttercreme

Töchterchen kam schon gestern mit dem Wunsch „Mama, kannst du nicht endlich wieder mal Cakepops machen? Ich liebe Cakepops“. Und ich kann ihre Wünsche zugegebenermaßen sehr schlecht abschlagen. Also habe ich heute morgen schnell Muffins nach Tortentante Monikas Schokoladenkuchen-Rezept gemacht (Töchterchens Lieblingsschokokuchen) und eine Minimenge Buttercreme. Den Schokoladenkuchen mache ich wie folgt leicht abgewandelt: Save Print Oster Cakepops aus Schokoladenkuchen und Schokobuttercreme Author: Frau Meinigkeiten im Backwahn Recipe type: Schokokuchen Cuisine: Cakepops Prep time:  15 mins Cook time:  15 mins Total time:  30 mins Serves: 15   Ingredients 125g Butter 100g. Zartbitter-Kuvertüre oder -Schokolade 120g brauner Zucker 75 ml Wasser 125g Weizenmehl 25g Mandelmehl 25g Kakao ½ Päckchen Weinstein-Backpulver 150g Joghurt 2 Eier Gr. L Instructions Die Butter in einem mittelgroßen Topf sanft schmelzen und die klein gehackte Zartbitterkuvertüre dazu geben, dann den braunen Zucker und das Wasser. Gut verrühren (mit einem Kochlöffel reicht, der Teig geht wunderbar ohne Küchenmaschine). In einer Schüssel Mehl, Mandelmehl und Weinstein-Backpulver mischen und in den Topf geben. Verrühren. Dann die Eier und zum Abschluss den Joghurt. Auf 15 Muffinförmchen verteilen und ca. 12-15 …

Nachgebacken: Cupavci / Lamingtons

Ich weiß, für Weiberfasching würden sich ja eher selbst gemachte Berliner anbieten, aber das Synchronbacken habe ich verpennt. Also habe ich ein Rezept gebacken, das mir bei Sally gleich ins Auge gesprungen ist. Praktischer Weise sind das auch nur kleine Häppchen, falls morgen einer der Kollegen doch noch ein paar Berliner springen läßt. Und die werden keine Konkurrenz sein für diese handlichen Leckereien. Kokosnuss. Schokolade. Fluffiger Teig. Was will das Herz mehr.   Das Rezept habe ich bei Sally geklaut. Abwandlung: ich habe etwas weniger Zucker in den Teig gemacht, dafür aber etwas Orangenrum in den Guss. Save Print Nachgebacken: Cupavci / Lamingtons Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Gebäck Cuisine: Backen Serves: 25   Ingredients Zutaten für ca. 25-30 St. Teig: 4 Eier 1 Priese Salz 160 g Zucker 100 g Öl 125 g Milch 250 g Mehl (das Backpulver habe ich vergessen) Guss: 400 g Puderzucker 40 g Kakao 15 g Butter 250 ml Milch 4 TL Orangenrum Zum Wälzen 200 g Kokosraspeln Instructions Die Eier schaumig schlagen (ca. 4 Minuten), dann 1 Preise Salz, Milch und Zucker …

Plätzchen 2015/01 Schokoladenbrot mit weihnachtlichen Gewürzen

Diese Woche war anstrengend. So anstrengend, dass ich jeden Abend heim kam, aufs Sofa krabbelte und mir quasi die Decke über den Kopf zog. Das erste Mal seit langem, dass ich unter der Woche nichts backen wollte und zum Frühstück einfach nur ein Nutellabrot mit nahm. Sehr aussergewöhnlich für mich. Aber ich wollte die Woche nicht ohne eine gebackene Leckerei ausklingen lassen. Und so starte die Adventsbäckerei mit einem einfachen, schnellen Rezept. Ein Blech Plätzchen. Besser gesagt Schokoladenbrot. Nichts Neues, nichts Revolutionäres. Aber. Das Brot wird knusprig und schmeckt mit den weihnachtlichen Gewürzen und der leckeren Schokolade richtig richtig lecker. Und ich überlege ernsthaft, ob ich mit den Kollegen teile, denn dieses Rezept ist eindeutig nach dem Geschmack meiner Schokoholic-Familie …      Save Print Plätzchen 2015/01 Schokoladenbrot Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Plätzchen Cuisine: Backen Prep time:  20 mins Cook time:  25 mins Total time:  45 mins Serves: 30   Ingredients 250g Butter 150g weißer Zucker 100g Rohrzucker 6 Eier 1 Priese Salz 250g Mandeln 250g Zartbitterkuvertüre 100g Mehl ½ TL Lebkuchengewürz ¼ TL Zimt 150g Zartbitterkuvertüre für …

Kleines Trösterchen: ein All-In-Muffin

Wir trinken zwar spät Kaffee, aber ich bin auch relativ spät in die Küche geflüchtet. Die Stimmung auf der Couch war auf dem Tiefpunkt, der Lieblingsverein des Mannes, die Eintracht, lag zu diesem Zeitpunkt 2:0 hinten und verlor dann 2:1. Logo, dass ich schnell ein kleines Trösterchen gezaubert habe, quasi mit allem, was im Haus war. Die Regel lautet 50g Zucker, 50g Butter, 75g Mehl auf 1 Ei. Und da kann man dann ganz kreativ werden. Save Print Kleines Trösterchen: ein All-In-Muffin Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: All-In-Muffin Cuisine: Backen Serves: 12   Ingredients 2 Eier 75g Zucker 25g Erdnussbuttter 100g zimmerwarme Butter 40g Weizenmehl 30g Haferflocken 25g gehackte blanchierte Mandeln 25g Schokotropfen 25g gemahlene Mandeln 5g Backkakao 1 TL Backpulver Etwas mit dem Messer abgeschabte Kuvertüre für die Deko/den Proforma-Guß Instructions Ofen auf 160° (Umluft) vorwärmen. 100g zimmerwarme Butter mit der Küchenmaschine cremig (weiß) schlagen, dann (ca. 1 großer TL) Erdnussbutter und Zucker hinzu geben, weiter rühren. Dann die festen Zutaten hinzu geben. In diesem Fall hatte ich noch ganz viele offene Tütchen mit gehackten Mandeln, gemahlenen Mandeln, …

Donauwelle an der Dill

Ein Donauwelle ist ja an sich nichts spektakuläres, aber es ist a) meine erste Donauwelle und b) habe ich ja einen („eigenen“) Fluss, an dem ich meine Donauwelle präsentieren kann, die Dill. Und daher habe ich ein Stückchen der am Donnerstag gebackenen Donauwelle raus geschleppt, um in meinem Garten einige Fotos zu machen. Das Rezept ist ein Mischmasch aus bekannten Rezepten. Basis ist ein einfacher Rührteig (50g Zucker, 50g Butter, 1 Ei, 75g Mehl, wie üblich bei mir leicht angepasst siehe unten), gemacht mit 5facher Menge für ein Blech. Save Print Donauwelle an der Dill Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Donauwelle Cuisine: Kuchen   Ingredients Teig 250g weiche Butter 200g Zucker 5 zimmerwarme Eier Größe L 330g Mehl 45g Mandeln 1 Pck. Weinsteinbackpulver 200g Schmand 50ml Orangensaft 3 EL Backkakao 1 großes Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 350g) Creme 250ml Milch 3 EL Zucker 1 Pck. Vanillepuddingpulver 250g weiche Butter Guss 200g dunkle Schokolade 50g Palmin Instructions Dazu schlage ich erst die weiche Butter auf, gebe dann Zucker (hier waren es nur 200g), und langsam ein Ei nach dem anderen …

Veganer Schokolade-Zucchini-Kuchen

  Wie verstecke ich eine Zucchini in einem Kuchen, na, ganz einfach – in einem veganen Schokolade-Zucchini-Kuchen. Sie leiden auch an der Zucchini-Schwemme? Dann ist das Rezept genial. Es ist ausserdem mein Einstieg in die vegane Kuchenwelt. Und begeistert mich, weil ich auf diese Art und Weise jeden Kuchen in einen veganen Kuchen umbauen kann. Formel: man ersetze ein Ei durch ein Sojadessert – das Eiweiß durch Apfelessig. Dieses Rezept ist im Ursprung ein Cup-Rezept und im Normalfall stellt ein Cup in amerikanischen Rezepten 240ml dar. Also habe ich mir eine Tasse aus meinem Schrank ausgesucht, in die 240ml Wasser passen, diese habe ich dann als cup-Maß genommen. Allerdings hatte ich (zum Beobachten und Prüfen) meine Tasse immer auf der Waage (Tasse drauf und auf 0), um endlich ein besseres Gefühl für die cup-Angaben zu bekommen. In diesem Rezept war alles stimmig. Save Print Veganer Schokolade-Zucchini-Kuchen Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Veganer Schokolade-Zucchini-Kuchen Cuisine: Vegan   Ingredients Rezept für den Teig ½ cup Öl (ich habe Sonnenblumenkernöl genommen) ⅔ Cup Zucker (die Hälfte vom Originalrezept) + ½ Cup …