Alle Artikel mit dem Schlagwort: Plätzchen

Plätzchen 2015/05 – Mozarttaler

Nougat, Schokolade, Nuss, Marzipan. Herz, was willst du mehr? Das hier sind Hammerplätzchen. Und ich habe so gar keine Lust, sie zu teilen: eindeutig meine Lieblingsplätzchen seit 2014! Und da ich sie dieses Jahr zum 2ten Mal gemacht habe, gehören sie ab sofort zu den Familienrezepten   Save Print Plätzchen 2015/05 – Mozarttaler Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Mozarttaler Cuisine: Plätzchen Prep time:  1 hour Cook time:  13 mins Total time:  1 hour 13 mins Serves: 40   Ingredients Das Originalrezept ist für 40 Stück – 100 g Butter – 60 g Puderzucker – 1 Priese Salz – Mark einer Vanilleschote – 1 Eigelb Größe M – 100 g gemahlene Haselnüsse – 100 g Mehl Für den Deckel – 40 Haselnüsse oder Mandeln – 50 g Nuss-Kuchenglasur (ich habe hier einfach Nougatmasse genommen) – 50 g Halbbitter-Kuvertüre Für den Guss – 50g Zartbitterkuvertüre – 50g Nuss-Kuchenglasur Für die Füllung – 75g Nougatmasse – 50 g Marzipan- Rohmasse – 1 EL Orangensaft Instructions Butter, Puderzucker, Salz und Vanillemark mit Knethaken zu einer glatten Masse verrühren. Eigelb kurz einarbeiten. Nüsse und …

2015/03 Plätzchen – Baumnussgützli

Diese Plätzchen sind Lieblingsplätzchen. Und Jugenderinnerung. Als Kinder haben wir die (ein bisschen lieblos) mit einem Löffel aufs Blech geklatscht und dann mit einem Teelöffel ein Häubchen aufgesetzt. Inzwischen denke ich, dass eine meiner Vorfahrinnen das wohl genau so gedacht hat. Eine nette Schneehaube auf einem Tannenbaum. Und praktisch sind diese Plätzchen auch noch. Die mache ich, wenn ich Eiweiß übrig habe … Das Rezept funktioniert hervorragend mit jeder Nuss-Sorte und schmeckt jedesmal anders, aber immer wieder lecker. Und die Baiserhauben sind immer wieder eine Herausforderung. Save Print 2015/03 Plätzchen – Baumnussgützli Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Nussplätzchen mit Baiserhaube Cuisine: Weihnachtsplätzchen Prep time:  10 mins Cook time:  15 mins Total time:  25 mins Serves: 15   Ingredients 1 Eiweiß 1 Priese Salz einige Spritzer Zitronensaft 70g gemahlene Haselnüsse 70g gemahlene Walnüsse 50g Zucker Instructions Ofen auf 160° vorheizen. Das Eiweiß mit einer Priese Saltz ein einem fettfreien Behälter sehr steif schlagen. Sobald das Eiweiß leicht steif wird, immer wieder etwas Zucker dazu geben. Dann ⅓ der Eiweißmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Unter das restliche Eiweiß die …

Rote-Beete-Rosen-Kekse

Kekse im Rosen-Look standen schon länger auf meiner todo-Liste. Gestern Abend sind mir dann beim Einkaufen fertig gekochte rote Beete in den Einkaufswagen gehüpft. Was lag also näher, schnell mal Kekse zu backen. Das mit dem schnell habe ich dann mal ganz schnell in die Tonne gekloppt, denn beim ersten Versuch sind sie zwar lecker geworden, aber aus der Form geraten. Da mich aber der Ehrgeiz gepackt hatte, habe ich heute morgen noch einen Teig gemacht. Und ei gucke da … sie sind fast perfekt geworden   Die Kekse schmecken luftig leicht und gar nicht nach roten Beeten. Ich habe die rote Beete wegen der Farbe gewählt, man könnte aber durchaus auch Kürbis untermischen, natürlich als Mus. Save Print Rote-Beete-Rosen-Kekse Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Kekse mit roten Beeten Cuisine: Rosenkekse Prep time:  15 mins Cook time:  15 mins Total time:  30 mins Serves: 20   Ingredients 70g Butter (oder Margarine, dann sind sie vegan) 80g Puderzucker 60g rote Beete Mus (fertig gekochte, vakuumierte rote Beete aus dem Supermarkt) 100g Mehl 50g Speisestärke ½ TL Backpulver etwas Orangensaft für …

2014 Plätzchen

Plätzchenegoist II – MEINE Lieblingsplätzchen 2014 – Mozarttaler

Das hier sind Hammerplätzchen. Und ich habe so gar keine Lust, sie zu teilen: eindeutig meine Lieblingsplätzchen 2014! Gefunden bei Living at Home: Mozarttaler. Ich habe nur einen einzigen Trick angewandt: ich habe die Plätzchenmenge verdoppelt, indem ich als „Deckel“ einfache, bereits gebackene Mürbteigplätzchen genommen habe. Die Nougat-Marzipanfüllung ist zum Reinlegen. Einfach nur lecker. Save Print Plätzchenegoist II – MEINE Lieblingsplätzchen 2014 – Mozarttaler Prep time:  30 mins Cook time:  10 mins Total time:  40 mins Serves: 40   Ingredients Das Originalrezept ist für 40 Stück – 100 g Butter – 60 g Puderzucker – 1 Priese Salz – Mark einer Vanilleschote – 1 Eigelb Größe M – 100 g gemahlene Haselnüsse – 100 g Mehl Für den Deckel – 40 Haselnüsse oder Mandeln – 50 g Nuss-Kuchenglasur (ich habe hier einfach Nougatmasse genommen) – 50 g Halbbitter-Kuvertüre Für die Füllung – 75g Nougatmasse – 50 g Marzipan- Rohmasse – 1 EL Orangensaft Instructions Butter, Puderzucker, Salz und Vanillemark mit Knethaken zu einer glatten Masse verrühren. Eigelb kurz einarbeiten. Nüsse und Mehl kurz unterkneten. Teig in …