Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ostern

Oster Cakepops aus Schokoladenkuchen und Schokobuttercreme

Töchterchen kam schon gestern mit dem Wunsch „Mama, kannst du nicht endlich wieder mal Cakepops machen? Ich liebe Cakepops“. Und ich kann ihre Wünsche zugegebenermaßen sehr schlecht abschlagen. Also habe ich heute morgen schnell Muffins nach Tortentante Monikas Schokoladenkuchen-Rezept gemacht (Töchterchens Lieblingsschokokuchen) und eine Minimenge Buttercreme. Den Schokoladenkuchen mache ich wie folgt leicht abgewandelt: Save Print Oster Cakepops aus Schokoladenkuchen und Schokobuttercreme Author: Frau Meinigkeiten im Backwahn Recipe type: Schokokuchen Cuisine: Cakepops Prep time:  15 mins Cook time:  15 mins Total time:  30 mins Serves: 15   Ingredients 125g Butter 100g. Zartbitter-Kuvertüre oder -Schokolade 120g brauner Zucker 75 ml Wasser 125g Weizenmehl 25g Mandelmehl 25g Kakao ½ Päckchen Weinstein-Backpulver 150g Joghurt 2 Eier Gr. L Instructions Die Butter in einem mittelgroßen Topf sanft schmelzen und die klein gehackte Zartbitterkuvertüre dazu geben, dann den braunen Zucker und das Wasser. Gut verrühren (mit einem Kochlöffel reicht, der Teig geht wunderbar ohne Küchenmaschine). In einer Schüssel Mehl, Mandelmehl und Weinstein-Backpulver mischen und in den Topf geben. Verrühren. Dann die Eier und zum Abschluss den Joghurt. Auf 15 Muffinförmchen verteilen und ca. 12-15 …

Zuckerfigur „Frühling“

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Für meine Zuckerfiguren mache ich mindestens einen Tag vorher Zuckerpaste nach dem Rezept von Carlos Lischetti. Die weiße Paste färbe ich mir mit Gelfarbe von Wilton passend. Meist habe ich kein wirkliches Konzept für die Figur, hier wollte ich eine fröhliche Figur für die Ostertafel gestalten. Meist fange ich mit dem Körper an, diesmal habe ich den Kopf zuerst gemacht. So eine (zu große) Figur mache ich über 2 Abende. Save Print Zuckerfigur „Frühling“ Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Zuckermodelliermasse Cuisine: Zuckerfiguren Prep time:  20 mins Total time:  20 mins   Ingredients 25g Wasser und 3,5g Gelatine (zusammen gerührt quellen lassen 25g Eiweiß (hier habe ich 5g Eiweißpulver und 25g Wasser genommen) 60g Glukosesirup 15g Kokosfett 2,5g Glyzerin 7.5g CMC 500g Puderzucker Instructions Ich wiege die Zutaten mit einer digitalen 1-Gramm-Wage ab, nicht mit der üblichen Küchenwage Abweichend von Carlos Rezept habe ich die Gelatine in der Mikrowelle kurz erwärmt, das Kokosfett, Glucose und das Glyzerin zu der aufgelösten Gelatine gegeben. Knethaken einhängen Dann gebe ich 250g Puderzucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine In den Puderzucker gebe …