Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nougat

Oster Cakepops aus Schokoladenkuchen und Schokobuttercreme

Töchterchen kam schon gestern mit dem Wunsch „Mama, kannst du nicht endlich wieder mal Cakepops machen? Ich liebe Cakepops“. Und ich kann ihre Wünsche zugegebenermaßen sehr schlecht abschlagen. Also habe ich heute morgen schnell Muffins nach Tortentante Monikas Schokoladenkuchen-Rezept gemacht (Töchterchens Lieblingsschokokuchen) und eine Minimenge Buttercreme. Den Schokoladenkuchen mache ich wie folgt leicht abgewandelt: Save Print Oster Cakepops aus Schokoladenkuchen und Schokobuttercreme Author: Frau Meinigkeiten im Backwahn Recipe type: Schokokuchen Cuisine: Cakepops Prep time:  15 mins Cook time:  15 mins Total time:  30 mins Serves: 15   Ingredients 125g Butter 100g. Zartbitter-Kuvertüre oder -Schokolade 120g brauner Zucker 75 ml Wasser 125g Weizenmehl 25g Mandelmehl 25g Kakao ½ Päckchen Weinstein-Backpulver 150g Joghurt 2 Eier Gr. L Instructions Die Butter in einem mittelgroßen Topf sanft schmelzen und die klein gehackte Zartbitterkuvertüre dazu geben, dann den braunen Zucker und das Wasser. Gut verrühren (mit einem Kochlöffel reicht, der Teig geht wunderbar ohne Küchenmaschine). In einer Schüssel Mehl, Mandelmehl und Weinstein-Backpulver mischen und in den Topf geben. Verrühren. Dann die Eier und zum Abschluss den Joghurt. Auf 15 Muffinförmchen verteilen und ca. 12-15 …

Nougat im Coffee Cake

Frühstück ohne Kuchen – irgendwie macht mich so etwas unglücklich. Und weil ich ja weiß, dass das nicht 7 Tage die Woche geht, wird max. 2x die Woche gebacken. Diesmal fällt das Kollegenleckerli aus (ein Kollege hat Geburtstag und da will ich ihm nicht rein pfuschen), daher gibt es einen kleinen 3-Eier-Kuchen für mich und die Familie. Save Print Nougat im Coffee Cake Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Rührkuchen Cuisine: Kuchen Prep time:  20 mins Cook time:  50 mins Total time:  1 hour 10 mins Serves: 12   Ingredients 150g Butter 75g Zucker 1 Pck Nougat 3 Eier 225g Mehl ½ TL Backpulver ½ TL Natron 100g Schmand ca. 50g Kuvertüre 2 EL Kakao Instructions Ofen auf 160° vorheizen. Butter und Zucker ca. 5 Minuten cremig rühren, dann die Eier einzeln unterrühren. Den Nougat habe ich leicht in der Mikrowelle angeschmolzen (immer nur kurz stoßartig erhitzt), zur Masse geben und weiter rühren. Schmand dazu geben. Dann die trockenen Zutaten sanft unterrühren. Der Kakao bringt Geschmack. In eine Gugelhupfform füllen und ca. 40-50 Minuten bei 160° backen. Stäbchenprobe. Die Kuvertüre …

2014 Plätzchen

Plätzchenegoist II – MEINE Lieblingsplätzchen 2014 – Mozarttaler

Das hier sind Hammerplätzchen. Und ich habe so gar keine Lust, sie zu teilen: eindeutig meine Lieblingsplätzchen 2014! Gefunden bei Living at Home: Mozarttaler. Ich habe nur einen einzigen Trick angewandt: ich habe die Plätzchenmenge verdoppelt, indem ich als „Deckel“ einfache, bereits gebackene Mürbteigplätzchen genommen habe. Die Nougat-Marzipanfüllung ist zum Reinlegen. Einfach nur lecker. Save Print Plätzchenegoist II – MEINE Lieblingsplätzchen 2014 – Mozarttaler Prep time:  30 mins Cook time:  10 mins Total time:  40 mins Serves: 40   Ingredients Das Originalrezept ist für 40 Stück – 100 g Butter – 60 g Puderzucker – 1 Priese Salz – Mark einer Vanilleschote – 1 Eigelb Größe M – 100 g gemahlene Haselnüsse – 100 g Mehl Für den Deckel – 40 Haselnüsse oder Mandeln – 50 g Nuss-Kuchenglasur (ich habe hier einfach Nougatmasse genommen) – 50 g Halbbitter-Kuvertüre Für die Füllung – 75g Nougatmasse – 50 g Marzipan- Rohmasse – 1 EL Orangensaft Instructions Butter, Puderzucker, Salz und Vanillemark mit Knethaken zu einer glatten Masse verrühren. Eigelb kurz einarbeiten. Nüsse und Mehl kurz unterkneten. Teig in …