Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kollegenleckerli

Ich habe für jeden was – Apfel oder Zwetschge

Ich habe für jeden was – Apfel oder Zwetschge – und zwar morgen mit dem Kollegenleckerli der Woche. Es gibt Heferosen, gefüllt mal mit Apfel, mal mit Zwetschgenstücken …. und alle – wirklich alle – mit Marzipan. Da ich Marzipan liebe, müssen da alle mit. Und ich schwöre: das schmeckt sooooooooooo lecker. Und ich muss es wissen, ich habe heimlich genascht. Ich habe für jeden was – Apfel oder Zwetschge Save Print Ich habe für jeden was – Apfel oder Zwetschge Author: Meinigkeiten Recipe type: Heferosen Cuisine: Hefeteig Prep time:  30 mins Cook time:  30 mins Total time:  1 hour Serves: 1   Ingredients Für den Teig 500g Mehl – und etwas Mehl zum Ausrollen 70g und 1 TL Zucker ½ Pck. Trockenhefe 200ml handwarmes Wasser 1 Prise Salz 80g zimmerwarme Butter 1 Ei Für die Füllung 100g Backmarzipan ca. 10 Zwetschgen 1 Apfel Für den Zucker oben auf 1 TL weißen Zucker 1 TL braunen Zucker ½ TL Zimt Instructions Für den Teig nehme ich die 200ml handwarmes Wasser, gebe 1 TL Zucker hinzu, 1 EL Mehl und …

Nachgebacken: Carrot-Cake-Cheesecake

Ich musste ihn unbedingt machen, habe ihn nachgebacken: Carrot-Cake-Cheesecake, quasi ein Rüblikuchen als Cheesecake. Ich finde nicht-deutschsprachige Rezepte sehr spannend, für mich sind Rezepte mit Cups- und Oz-Angaben immer noch ein Abenteuer. Aber mit diesem Rezept hier auf cookingclassy  hat es wunderbar geklappt. Carrot-Cake-Cheesecake – Rüblikuchen als Cheesecake Save Print Nachgebacken: Carrot-Cake-Cheesecake 22er Springform Author: Meinigkeiten Recipe type: Cheesecake Cuisine: Backen Prep time:  30 mins Cook time:  1 hour Total time:  1 hour 30 mins Serves: 1   Ingredients Für die Cheesecake Mixtur 210g Philadelphia 75g weißen Zucker 1,5 EL Mehl 2 Eier Gr. L 115g Saure Sahne Für den Rüblikuchen 285g Mehl ¼ TL Natron ¼ TL Backpulver 1 TL Zimt Eine Prise Muskatnuss 125ml Öl 60g Apfelbrei 160g braunen Zucker 2 Eier Gr L 300g Möhren geschält und geraspelt Für das Topping 120g Philadelphia 15g Butter 140g Puderzucker (im Original waren es 280g, viel zu viel) 60g Saure Sahne 115g Pecanüsse Instructions Den Ofen auf 175° vorheizen (ich habe das nach Vorbereitung der Zutaten gemacht) Möhren schälen und raspeln (Ergebnis 300g) Zuerst die Cheesecake Mixtur vorbereiten, dafür …

Das Kollegenleckerli der Woche – Waldheidelbeeren auf Tarte

Das Kollegenleckerli der Woche ist fertig – Waldheidelbeeren auf Tarte. Eigentlich sollte es ja ein Rüblicheesecake werden, aber wer will schon diesem Körbchen wiederstehen. Die Waldheidelbeeren liefen mir in der Frankfurter Kleinmarkthalle über den Weg und sprachen „nimm mich mit, wir sind in einem soooooooooo niedlichen Körbchen“ (tja, Zuhause hatte das niedliche Körbchen dann ausreichend blaue Flecken). Aber erstmal sahen die winzigen Beerchen in ihrem Behälter ganz wunderbeer äh wunderbar aus. Und dann dache ich an Malus wunderbares Tarte-Rezept, das ich mal nachgebacken hatte, schon war ich überzeugt, dieser Teig, die Heidelbeeren und eine leicht abgewandelte Creme, das musste es für diese Woche sein. Heidelbeertarte Save Print Das Kollegenleckerli der Woche – Waldheidelbeeren auf Tarte Prep time:  30 mins Cook time:  30 mins Total time:  1 hour Serves: 1   Ingredients Für den Teig 180g Butter zimmerwarm 120g Puderzucker 50g gemahlene Mandeln (oder Kokosflocken) ½ TL abgeriebene Zitronenschale 1 Prise Salz 1 Ei Gr L (ich 1 Ei Gr. M und 1 Eiweiß) 300g Mehl plus ca. 50g Mehl für’s Ausrollen Creme 250ml Milch 200ml Sahne …

Mirrorglaze auf Mandeltorte

Mirrorglaze auf Mandeltorte

Mein Gott, ich habe Ziele: mache meine erste Mirrorglaze auf einer Mandeltorte – aber natürlich nicht Standard einfarbig – 3 Farben sollten es werden. Also musste ich am Vortag (Samstag) erstmal den Boden für die Mandeltorte backen und die Nougatganache vorbereiten. Hier das Rezept. Am Vortag zubereiten:   Save Print Mirrorglaze auf Mandeltorte (24cm) Author: Meinigkeiten Recipe type: Mandeltorte Cuisine: Backen Prep time:  20 mins Cook time:  30 mins Total time:  50 mins Serves: 1   Ingredients Für den Teig 200g weiche Butter 150g Zucker 1 Prise Salz etwas Zitronensaft 4 Eier 100g Zartbitterschokolade grob gehackt 200g gehackte Mandeln 120ml Milch 1 Pck. Backpulver 200g Mehl (ich Dinkelmehl) Für die Nougatganache 100g Sahne 150g Nougat 100g Zartbitterkuvertüre Zum Bestreichen der Böden cal. 2 EL Aprikosenmarmelade Für den Mirrorglaze 18g gemahlene Gelatine (2 Pck.) 120g Wasser zum Auflösen der Gelatine 200g Glucose 250g Zucker 150g Wasser 200g gesüßte Kondensmilch (Fertigprodukt) 300g weiße Schokolade (gehackt oder als kleine Callebauts) Gelfarbe (ich hatte Wilton Gelfarbe) Instructions Ofen auf 175° vorheizen. Die Zartbittterkuvertüre für den Teig mit einem Messer hacken (das geht mit …

Crosata al Limone

Crosata al Limone (Nachgebacken nach einem Rezept von Malu’s Köstlichkeiten)

Glücksgefühle. Backen bedeutet für mich: Glücksgefühle pur. Egal, ob ich selbst kreativ werde oder so wie in diesem Fall einen Kuchen der lieben Maren nach backe, eine Crosata al Limone. Glücksgefühle, weil ich in der glücklichen Lage bin, mir so einen fantastischen Kuchen aus der 2D-Ansicht direkt in meinen Mund holen kann. Glücksgefühle, weil ich solch wunderbare Sachen genießen darf. Und diese Zitronentarte schmeckt nicht nur toll, sie geht auch recht fix. Save Print Crosata al Limone (Nachgebacken von Malu’s Köstlichkeiten) Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Tarte 26er Form Cuisine: Backen Prep time:  15 mins Cook time:  40 mins Total time:  55 mins Serves: 1   Ingredients Für den Teig 180g Butter zimmerwarm 120g Puderzucker 50g gemahlene Mandeln (oder Kokosflocken) ½ TL abgeriebene Zitronenschale 1 Prise Salz 1 Ei Gr L (ich 1 Ei Gr. M und 1 Eiweiß) 300g Mehl plus ca. 50g Mehl für’s Ausrollen Zitronencreme 250ml Milch 200ml Sahne (ich 200ml und 50g Schmand) 2 Eigelbe 50g Stärke (ich Kartoffelstärke) 120g Puderzucker 60ml Zitronensaft Abrieb von 3 Bio-Zitronen (ich ein Pck. Zitronenabrieb mangels Biozitronen) Instructions Für …

R.I.P. David Bowie

Das Kollegenleckerli dieser Woche (#Kollegenleckerli2016/02) habe ich im Andenken an David Bowie gemacht. Ich hoffe, ich habe ihn mit meiner Buttercreme-Darstellung nicht zu sehr beleidigt halbwegs getroffen. Wie ich ja schon mal angedeutet habe, ist das Malen mit Buttercreme eine Herzensangelegenheit. Nebenbei finde ich es eine schöne Alternative zum Arbeiten mit Fondant, eine kalorienärmere, denke ich. Rezept des Schokobiskuits Save Print R.I.P. David Bowie Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Schokobiskuit Cuisine: Buttercremetorte Prep time:  15 mins Cook time:  30 mins Total time:  45 mins Serves: 12   Ingredients Zutaten, leicht angepasst: 4 Eier 180g Zucker (reicht dicke) 100ml Flüssigkeit (Milch) 100ml Sonnenblumenöl 270g Mehl 50g gemahlene Mandeln 1 Pck. Backpulver 2 EL Kakao 1 Priese Salz Instructions Für den Teig habe ich die Eier mit einer Priese Salz und dem Zucker schaumig geschlagen. Dann Mehl, gemahlene Mandeln, Kakao und Backpulver sanft unter gehoben. Bei 180° ca. 30 Minuten in zwei 20er-Formen gebacken. Ich bleibe immer in der Nähe und mache eine Stäbchenprobe. 3.5.3208 Das Rezept für die italienische Buttercreme habe ich von Brigitte 100ml Wasser mit 150g Zucker aufkochen. …

Kollegenleckerli – Knusperboden mit Birnencreme Sahne und Eierlikör

Das Rezept für das Kollegenleckerli dieser Woche ist eine Knusperboden mit Birnencreme Sahne und Eierlikör. Und hat es in sich. Alkohol und Birnen 🙂 Pst nicht weitersagen, schließlich nehme ich diese Torte zu meinen Kollegen mit ins Büro. Und es hat mich einfach gelockt. Das Birnenaroma zu der Sahne und dem Eierlikör. Soooo lecker     Save Print Kollegenleckerli – Knusperboden mit Birnencreme Sahne und Eierlikör Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Birnentorte Cuisine: Kollegenleckerli Prep time:  30 mins Cook time:  20 mins Total time:  50 mins Serves: 16   Ingredients Boden: 100g weiche Butter 100g Zucker 100g Mehl 100g Mandelblätter 1 TL Backpulver Belag 1: 1 Dose Williams-Birnen 250ml Weißwein 3 EL Zucker 1 Pck Vanillezucker 2 Pck Vanillepudding Belag 2: 2 Becher Sahne 1 Pck Sahnesteif 2 Pck Vanillezucker 100ml Eierlikör Instructions Für den Boden die Zutaten mischen, einen Knetteig herstellen und in einer 26er Springform 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die Dose öffnen, den Birnensaft auffangen lassen, die Birnen abtropfen. Aus ¼ Liter Birnensaft, ¼ Liter Weißwein, dem Zucker und dem Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen. Leicht abkühlen …