Allgemein, Back-Tagebuch, Lieblingsstücke
Schreibe einen Kommentar

New York Liberty Statue als Cookie und Hinweis auf ein Reiseziel

Mit diesem Cookie habe ich mich auf ein ganz bestimmtes Reiseziel eingestimmt. Demnächst sehe ich sie wieder live und ich freue mich schon riesig.
Ich habe mir im Netz ein sogenanntes Template ausgesucht (Suchbegriff Template Liberty State) und habe es ausgedruckt, einfach, um ein Gefühl für die Figur zu bekommen. Dann habe ich mit einem Lebensmittelfarbenstift frei den Umriss gezeichnet. Für die Augen hatte ich noch leicht scheppe Tropfen.

Frau Meinigkeiten und die Freiheitsstatue

Frau Meinigkeiten und die Freiheitsstatue

Für mich ungeduldigen Menschen ist fast eine Qual, immer wieder eine Pause zu machen und zu warten, bis das Icing etwas angetrocknet ist. Töchterchen meinte leicht kritisch „Mama, die sieht aus wie eine alte Frau, und soo mondgesichtig“. Aber das schöne an solch frei gestalteten Cookies ist, dass man das Gesicht, die Haare und die Figur immer weiter gestalten kann. Und ich finde, sie ist für einen ersten Versuch einer Figur schon gar nicht schlecht geworden. Und dann habe ich eine meiner Lieblingsapps genutzt (Deapdream) und habe das fertige Foto des Cookies noch mal bearbeitet.

Frau Meinigkeiten und die Freiheitsstatue

Frau Meinigkeiten und die Freiheitsstatue

Kommentar verfassen