Alle Artikel in: Vegetarisch

Vegetarische Chickennuggets

Vegetarische „Chicken“nuggets

Vegetarische „Chicken“nuggets – darf man das so sagen? Bis vor kurzen waren im Haus Meinigkeiten die Gerichte verpönt, die in die Kategorie „warum muß das wie Fleisch aussehen?“ gefallen sind. Das hat sich ausgerechnet mit einem Gericht aus Linsen geändert. Rote Linsen. Frittierte rote Linsen. Vegetarische „Chicken“nuggets aus roten Linsen Save Print Vegetarische „Chicken“nuggets Author: Meinigkeiten Recipe type: Vegetarisch Cuisine: Fingerfood Prep time:  10 mins Cook time:  10 mins Total time:  20 mins Serves: 20   Fingerfood – vegetarisch – so lecker Ingredients 80g rote Linsen ½ Zwiebel ein Rest kalter Reis (falls vorhanden, ca. 2 EL) 2 EL Mehl (ich Dinkelmehl) 1 Ei 1 EL Semmelbrösel ½ TL Salz Gewürze (ich habe 1 EL meines Gewürzöls genommen oder ½ TL Sambal Oelek ca. 400 ml Sonnenblumenöl Instructions Die roten Linsen 2x mit klarem Wasser waschen und dann mit Wasser bedeckt (ca. 1 Fingerbreit) aufkochen lassen. Von der Platte nehmen und ca. 10 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit ½ Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Das restliche Wasser abgießen, die roten Linsen mit den Zwiebeln (und falls vorhanden ca. …

Gemüsecurry

Gemüsecurry

Gemüsecurry – das ist eines der Lieblingsessen hier im Hause. Schnell gemacht, meist fällt noch eine #lunchtogo-Portion ab, der Mann kombiniert mit Fisch. Und während ich koche, fällt mir auf, dass mir die Sprache abhanden kommt. Ich bin so vertieft in die Zubereitung, dass ich Wörter vertausche oder neu erfinde, nicht mehr weiß, wo die Besteckschublade ist, wenn ich „kannst du mir mal einen Löffel holen?“ und in falsche Richtungen deute. Müdigkeit und Unkonzentriertheit machen mit klar, dass ich persönlich als Frau das Multitasking nicht wirklich beherrsche. Das Lob für mein Essen macht dann die sanfte Neckerei durch Mann und Tochter wieder gut 🙂 Das Rezept Man nehme 1 Zwiebel 1 Kartoffel 1 Süßkartoffel 1 Zucchini 1/2 Broccoli 1 EL Curry 1 Dose Kokosmilch 1 TL Erdnussbutter etwas Salz, Pfeffer, Chilli, Öl, Tabasco, Sambal Oelek und einen Schuss Essig Zwiebel, Süßkartoffel und Kartoffel klein schneiden und anbraten, Curry dazu geben, restliches Gemüse mit anbraten. Kokosmilch dazu geben, aufkochen lassen. Mit Erdnussbutter abschmecken, würzen. Fertig innerhalb von 15 Minuten.