Alle Artikel in: Neu vorgestellt

Zwetschgenzeit – kleine Zwetschgentartes

Also, das ist definitiv meiner bayerischen Heimat geschuldet, bei mir heißen Zwetschgen Zwetschgen. MIT G. Heiß geliebt. Und für heiß geliebt Zwetschgen hätte ich ich einen Tipp: schnell gemachte Zwetschgentartes.   Den Mürbteig kann man gerne bereits am Vortag zubereiten und eine Nacht (oder eine halbe Stunde) in Klarsichtfolie gewickelt in den Kühlschrank geben. Für die 3 Törtchen habe ich 6 Zwetschgen fächerförmig eingeschnitten (die Zwetschge an einer Seite der Länge nach aufschneiden, den Kern heraus nehmen, die beiden Hälften zusammen lassen und flach auf ein Schneidebrett legen, dann mit einem Messer 2/3 der Frucht fächerförmig aufschneiden, der nicht geschnittene Teil hat die dann dafür gesorgt, dass ich die Zwetschge fächerförmig aufbereiten konnte). Meine Tochter kann Gelatine auf einem Obstkuchen so gar nicht leiden, darum habe ich mir etwas anderes ausgedacht: ich habe 100ml kaltes Wasser (gerne auch Apfelsaft) mit 2 TL Speisestärke, Vanillearoma und etwas Zimt klümpchenfrei verrührt, dann kurz aufkochen lassen. Die aufgeschnittenen Zwetschgen in die puddingartige Masse (na ja, oder eher wie Kuchenguss) geben und sanft umrühren, ohne dass die Früchte auseinander brechen. …

2016-04-30 Frau Meinigkeiten macht Rahabarberhäppchen

Rhabarberhäppchen – ein Biss und weg

  Ich liebe Rhabarber (und meine Kollegen gottseidank auch), aber hier bei meiner Familie kommt er nur in kleinen Dosen an. Mini. Und was macht man dann? Rahbarberhäppchen mit Baiser – ein Biss und weg, ein Bissen und weg. Und man braucht nur eine einzige Stange Rhabarber für ganz viel Genuss. Und für so Minihäppchen braucht man auch nur eine Minimenge Teig: Rahbarberhäppchen mit Baiser – ein Biss und weg Save Print Rahbarberhäppchen mit Baiser – ein Biss und weg Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Rhabarberkuchen Cuisine: Backen Prep time:  20 mins Cook time:  15 mins Total time:  35 mins Serves: 20   Ingredients Für den Teig 80g Mehl 30g weiche Butter 40g Zucker 1 EL Speisestärke 1 TL Schmand 1 TL Backpulver 1 Eigelb (Gr. M) 1 Priese Saltz Für den Belag 1 Stange Rhabarber 1 EL Zucker 1 Eiweiß 50g Zucker 1 Preise Salz für die Eiweißmasse Instructions Zuerst die Rhabarberstange (eine große dicke) waschen, abziehen und in kleine Würfel schneiden, mit einem EL Zucker umrühren und stehen lassen. Das Ei trennen, das Eigelb mit den Zutaten …

2015-10-24-Frau-Meinigkeiten-bäckt-Rote-Beete-Kekse

Rosen Kekse in Rote Beete Rosa

Kekse im Rosen-Look standen schon länger auf meiner todo-Liste. Gestern Abend sind mir dann beim Einkaufen fertig gekochte rote Beete in den Einkaufswagen gehüpft. Was lag also näher, schnell mal Kekse zu backen. Das mit dem schnell habe ich dann mal ganz schnell in die Tonne gekloppt, denn beim ersten Versuch sind sie zwar lecker geworden, aber aus der Form geraten. Da mich aber der Ehrgeiz gepackt hatte, habe ich heute morgen noch einen Teig gemacht. Und ei gucke da … sie sind fast perfekt geworden Die Kekse schmecken luftig leicht und gar nicht nach roten Beeten. Ich habe die rote Beete wegen der Farbe gewählt, man könnte aber durchaus auch Kürbis untermischen, natürlich als Mus. Save Print Rote-Beete-Rosen-Kekse Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Kekse mit roten Beeten Cuisine: Rosenkekse Prep time:  15 mins Cook time:  15 mins Total time:  30 mins Serves: 20   Ingredients 70g Butter (oder Margarine, dann sind sie vegan) 80g Puderzucker 60g rote Beete Mus (fertig gekochte, vakuumierte rote Beete aus dem Supermarkt) 100g Mehl 50g Speisestärke ½ TL Backpulver etwas Orangensaft für das …

2015-10-13-Frau-Meinigkeiten-und-der-magische-Schoko-Flan-Kuchen

Magischer Schokoladen-Flan-Kuchen

Rückblick auf 2015 (damals habe ich Rezepte noch als „Meinigkeiten im Backwahn“ veröffentlicht) Wirklich magisch: der Schokolade-Flan-Kuchen. Das #Kollegenleckerli der Woche. Ich bin immer wieder überrascht, wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sind. Während ich diesen Kuchen unter ferner liefen eingeordnet hätte, haben mir manche Kollegen diesen Kuchen fast aus der Hand gerissen. „Ohhh, der sieht sooooo lecker aus“ und hups waren bei so manchem sonst Kuchenabstinenten 2 Stück weg. Der Kuchen rief durchweg Begeisterung hervor. Und Unglauben. Die Schilderung, dass man hier zuerst den dunklen Teig in die Form füllt und dann eine Art Eiermilch darauf gibt und dann der Kuchen quasi von selbst die Reihenfolge tauscht ermunterte einem Kollegen zu dem Ausruf „und, was hast du eingenommen, während du den Kuchen gebacken hast“. Haha. Physik, Chemie, was auch immer. Der Kuchen ist echt magisch.   Hier mein Rezept dazu Save Print Magischer Schokolade-Flan-Kuchen Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Schoko-Flan-Kuchen Cuisine: Kollegenleckerli Prep time:  30 mins Cook time:  55 mins Total time:  1 hour 25 mins Serves: 16   Ingredients Für das Karamel-Topping – 1 Dose Dulce de leche (bereits …

Mini Mirrorglaze Cakes

Mini Mirrorglaze Cakes

Seit ich die Mirrorglaze Cakes das erste Mal gesehen habe, faszinieren sie mich, diesmal habe ich mich für Mini Mirrorglaze Cakes entschieden. Ein schneller Rührteig mit einer Joghurtkuppel sollte es werden. Diesmal habe ich den Rührteig in der kleinst möglichen Variante gemacht mit einem Ei. Wer mehr Teig machen möchte, nimmt alle Bestandteile mehrfach. Save Print Mini Mirrorglaze Cakes Author: Meinigkeiten Recipe type: Mirrorglaze Cuisine: Backen Prep time:  30 mins Cook time:  10 mins Total time:  40 mins Serves: 10   Ingredients Für den Teig 1 Ei Gr M 50g Butter 50g Zucker 75g Mehl 1 Prise Salz 2 EL Zitronensaft Für die Kuppel 1 Hand voll Himbeeren 3 TL Zucker ½ Pck. Agaragar 250g Naturjoghurt Für den Guss 3g gemahlene Gelatine in ca. 20-25mml Wasser einweichen 50g Glukose 50g Zucker 30g gesüßte Kondensmilch 50g weiße Kuvertüre gehackt Lebensmittelfarbe (bspw. Gelfarbe von Wilton) Instructions Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Das Ei dazu geben, weiter rühren, dann Mehl, Salz und Zitronensaft hinzu geben. Ich habe den Teig in einen Gefrierbeutel gefüllt und in eine …

2014-10-20 Frau Meinigkeiten und das Poppy Mohntörtchen

Handbemalte Poppy Mohn Torte

Ich wollte schon lange mal wieder Fondant bemalen, also musste ich backen. Zwei 20er Biskuitböden, gefüllt mit Erdbeer, Kokos und weißer Schokolade. Mit weißem Fondant überzogen. Dann habe ich Pulverfarben mit einigen Tropfen Wodka angerührt und dann zuerst mit flüssigem Rot die Torte oben eingetrichen, mit dunklem Grün dann unten. Mit einem breiten Pinsel habe ich zuerst die Blüten aufgemalt und dann die Gräser Für die Tortenfüllung habe ich einen Erdbeerspiegel gemacht: Erdbeeren klein geschnitten, mit etwas Zucker und Orangensaft aufgekocht, Gelatine unter gezogen. Der cremige Part wird durch einen Kokospuddingmeringe dargestellt, eine Schicht ist mit weißer Schokoladenganache und Erdbeermarmelade. Die Bemalung mache ich übrigens mit diesen Pulverfarben, die ich in ein paar Tropfen Wodka auflöse und dann mit einem lebensmittelechten Pinsel auftrage.

Einhorn Berliner

Einhorn Berliner

Einhorn Berliner kommen nicht nur bei kleinen Mädchen an – diverse Kolleginnen brechen durchaus in ahh und ohhs bei diesem Anblick aus. Ich finde sie ja auch zu niedlich. Und so einfach zu machen. Ich hatte selbstgemachte Royal Icing Zuckeraugen übrig – die ganz einfach zu machen sind. Wer keine Lust hat, die Masse selbst anzurühren (Puderzucker, Eiweißpulver und Wasser), der kauft die Augen im Supermarkt in der Backabteilung. Erstmal mein Rezept für den Hefeteig, mit etwas Zeit für das Gehen ist das suuuper einfach Save Print Einhorn Berliner Author: Meinigkeiten Recipe type: Hefeteig Cuisine: Backen Prep time:  1 hour Cook time:  15 mins Total time:  1 hour 15 mins Serves: 12   so lecker Ingredients Für den Hefeteig 1 Pck. Trockenhefe 1 TL Zucker 1 TL Dinkelmehl 250 ml lauwarmes Wasser 300g Mehl (und 100g zusätzlich in Reserve) 80g geschmolzene zimmerwarme Butter 1 zimmerwarmes Ei Instructions Vorteig Zuerst gebe ich das handwarme Wasser (ca. 37°) in die Rührschüssel, ca. 1g Trockenhefe (das reicht), 1 TL Zucker und 1 TL Mehl . Etwas verrühren und 10 Minuten stehen lassen. …

Schnelle Minicheesecakes

Meine Familie liebt Käsekuchen in allen Varianten, ganz besonders aber diese Minicheesecakes. Mund auf – Happen rein – genießen. Die kleinen Leckereien sind schnell gemacht, der Teig lässt sich ausserdem gut vorbereiten. Perfekt für den Samstagskaffee, wenn es mal schnell gehen soll: Save Print Schnelle Minicheesecakes Author: Meinigkeiten Recipe type: Käsekuchen Cuisine: Backen Prep time:  15 mins Cook time:  15 mins Total time:  30 mins Serves: 12   Ingredients Für den Teig 2 Eigelb (Gr. L) 50 g weiche Butter 50g Zucker für den Teig 1 Priese Salz 125g Mehl (ich Dinkelmehl) einige Spritzer Zitronensaft etwas Mehl zum ausrollen Für die Füllung 1 Ei 200g Schmand 2EL Speisestärke 4EL Zucker einige Spritzer Zitronensaft Vanillearoma Für die Deko jeweils eine Johannisbeerrispe, also 12 Stück Instructions Die Zutaten für den Teig gemeinsam in die Rührmaschine geben und mit dem Knethaken kneten lassen. Dann in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Den Ofen auf 175° Umluft vorheizen. Den Teig ausrollen und mit einem Kreisausstecker (oder einem Glas) ca. 8cm große Kreise ausstrechen. Für eine Muffinbackform 12 kleine 4-Ecke von …

2016-06-26-Törtchendeko mit Russian tips

Ein 20er Buttercremetörtchen dekoriert mit Russian Tips

Schon vor einigen Monaten habe ich mir selbst 3 dieser zur Zeit so modernen Russian Tips gekauft. Durch einige Fehlversuche hatte ich bereits feststellen müssen, dass man bei dieser Sorte Spritztüllen leider nur mit „echter“ Buttercreme arbeiten kann, Cremes mit Frischkäse sind quasi auf der Flucht vor der stabilen Blütenbildung. Ich hatte zwei Böden nach dem Wunderrezept gebacken, leicht angepasst 150g Zucker 4 Eier 100ml Öl 150ml Orangensaft 1 Prise Salz etwas Zitronensaft 250g Dinkelmehl 50g gemahlene Mandeln 1 Pck Backpulver Während die beiden Böden im Ofen waren, bin ich mit Töchterchen in den Garten und habe ca. 400g rote Johannisbeeren gepfückt. Das Abperlen ist zwar Geduldssache, geht aber, wenn man mit einer Gabel die Rispe entlang fährt, doch relativ schnell. Diese zwei Böden habe ich einmal durch geschnitten und 3 davon genutzt (einen haben wir Sonntags schon zum Kaffee gegessen mit unten genannter Creme) Für die Johannisbeerschicht habe ich ein Päckchen roten Kuchenguss mit 3 EL Zucker und 125ml Mineralwasser (die Hälfte der auf der Packung angegebenen Menge) aufgekocht, dann erst die eine Hälfte Johannisbeeren …

2015-10-20-Frau-Meinigkeiten bäckt ein Männertörtchen mit viel Schokolade

Männertörtchen mit viel Schokolade

Der Mann hat heute Geburtstag und so muss ein minikleines Törtchen her. Ein Schokotörtchen natürlich.   Save Print Männertörtchen mit viel Schokolade Author: Frau Meinigkeiten Recipe type: Herrentorte Cuisine: Schokoladentorte Prep time:  1 hour Cook time:  30 mins Total time:  1 hour 30 mins Serves: 12   Ingredients Für den Biskuit 3 Eier 170g Zucker 1 Priese Salz 50ml Orangensaft 50ml Sonnenblumenöl 1 TL Backpulver 150g Mehl 75g gemahlene Mandeln Für die Füllung 250g weiche Butter 250g Vanillepudding 100g Zartbitterkuvertüre Instructions Den Ofen auf 200° vorheizen, zwei kleine Förmchen (15cm) vorbereiten. Die Eier aufschlagen (mit einer Priese Salz), Zucker hinzu, weiß cremig schlagen (ca. 10 Minuten). Dann Öl und Orangensaft hinzu geben. Das Mehl sieben und die trockenen Zutaten mischen. Sanft unterheben. In die zwei Förmchen füllen und ca. 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Einen Vanillepudding kochen (250ml Milch, 30g Vanillepuddingpulver, 40g Zucker) und abkühlen lassen. Für die Buttercreme die Butter weißcremig aufschlagen.Den erkalteten Pudding durch ein Sieb streichen und löfelweise unter die Butter geben und weiterschlagen. Ca. 80g kalte flüssige Schokolade dazu mischen. Die beiden Böden jeweils einmal durch …