Monate: Juli 2016

Schwesterliebe und ein Familienrezept für Schokotorte

Drei Schwestern, das mag manchmal hoch her gehen, aber meist geht es um Schwesterliebe und im Juli – da geht es um ein Familienrezept für Schokotorte. Als ich Kind war, hatten von 5 Familienmitgliedern 3 im Juli Geburtstag. Ich, die im Oktober Geburtstag hat, ich war immer etwas neidisch auf die tollen Rosen, die immer im Juli-Geburtstagsstrauß waren. Juli ist ein ganz toller Monat, um Geburtstag zu haben, um zu feiern. Und wenn 3 Schwestern wieder mal aufeinander treffen (wir wohnen 400km auseinander), dann soll es im Juli Geburtstagstorte geben: Schokonußcreme und Sauerkirschmarmelade in locker Biskuit. Der Biskuit und die Ganache müssen am Vortag hergestellt werden. Save Print Schwesterliebe und ein Familienrezept für Schokotorte Author: Meinigkeiten Recipe type: Geburtstagstorte (20er) Cuisine: Backen Prep time:  2 hours Cook time:  30 mins Total time:  2 hours 30 mins Serves: 1   Ingredients Für den Teig 4 Eier Gr. L 170g Zucker Vanillearoma 1 Prise Salz 120ml Orangensaft (oder eine andere Flüssigkeit) 70ml Sonnenblumenöl 300g Dinkelmehl 1 Pck Backpulver Für die Füllung ca. 100g Sauerkirschmarmelade 3 Eigelb 75g Zucker 185g Zartbitterkuvertüre 90g Nüsse …

Mein erstes Mal mit Kidneybohnen

Mein erstes Mal mit Kidneybohnen – nein, nicht, was Sie jetzt denken. Ich habe wirklich noch nie mit Kidneybohnen gekocht. Die Dose stand schon seit deutlich mehr als einem Jahr im Schrank und musste endlich weg. Also frisch frei fröhlich ran und die unterschiedlichen Interessen meiner Familie berücksichtigt. Der Mann hätte gerne etwas mit Tomaten und griechischen Nudeln – check. Die Tochter möchte was mit ihren geliebten airfry-Kartoffeln. Und ich, na, ich wollte Reis. Da das Gericht vegetarisch ist, habe ich einfach alle 3 Beilagen gemacht. Save Print Mein erstes Mal mit Kidneybohnen Author: Meinigkeiten Recipe type: Vegan kochen Cuisine: Vegan Prep time:  25 mins Cook time:  25 mins Total time:  50 mins Serves: 3   Ingredients 1 Dose Kidneybohnen 4 Tomaten 2 Zwiebeln Knoblauchzehen nach Wunsch (wir nur 1 Knoblauchzehe) Salz, Chiliflocken, Öl 1 TL Sambal Oelek Kreuzkümmel (etwas) ca. 1 Tasse Reis ca. 1 Tasse griechische Nudeln ca. 6 mittelgroße Kartoffeln Instructions Zuerst den Reis aufstellen: 1 Tasse Reis mit ½ TL Salz und 2 Tassen Wasser aufstellen, aufkochen lassen und sanft simmern lassen, bis das Wasser …

Curry – die Version für heiße Tage und Anfänger

Ein Curry, lese ich, ist nichts anderes als ein Eintopfgericht, also wage ich mich wieder mal daran an die Version für heiße Tage und Anfänger. Ich bin da kochtechnisch eher noch Anfänger, bei uns gibt es gab es bisher selten etwas, das mit Curry gewürzt ist, mal abgesehen von der Currywurst am Stand. Inzwischen koche ich unter Woche aber überwiegend vegetarisch, schön, dass also im Vorratsschrank eine Süßkartoffel seit Wochen und eine Zucchini seit einigen Tagen dringend auf Verarbeitung wartet. Und die Schatzsuche ging eigentlich im Gewürzschrank los (ich wusste nicht wirklich, ob ich noch etwas hatte, das nicht unbenutzt abgelaufen war). Also ein idealer Beitrag für Susannes Dauerevent „Schatzsuche im Vorratsschrank“. Und ja, da war der seit Monaten, der 08/15 Currystreuer. Und das 5-Gewürze-Geheimnis. Und der doppelt gekaufte und doch so selten genutzte Kreuzkümmel. Meine Gewürze schreien „verwende mich doch endlich mal“. Save Print Curry – die Version für heiße Tage und Anfänger Author: Meinigkeiten Recipe type: Vegegarisches Curry Cuisine: Herzhafte Prep time:  20 mins Cook time:  20 mins Total time:  40 mins Serves: 3   Ingredients Als Beilage …

Samstagsfrühstück mit frischen Waffeln

Samstagsfrühstück mit frischen Waffeln, ein absolutes Wochenhighligt. Ich liebe es, morgens bei Sonnenschein aufzuwachen, in meine Gartenschuhe zu schlüpfen und auf noch nassem Gras vom Johannisbeerbusch aus durch den Garten zu schlendern (öhm, im Schlafklamotten und völlig verstrubbelt, aber das sagt ihr bitte keinem weiter, ja). Meine Johannisbeeren sind wunderschön und werden von Woche zu Woche größer und süßer. Beim Blütensammeln habe ich dann die erste Brombeere gefunden, die wilden stacheligen Büsche wollen gerade vom Flußufer aus den Garten entern und recken ihre Früchte die Mauer hoch. Sehr praktisch, ich werde sie wohl trotzdem demnächst etwas zurück stutzen. Save Print Samstagsfrühstück mit frischen Waffeln Author: Meinigkeiten Recipe type: Waffeln Cuisine: Backen   Ingredients Für meine Tochter und mich 45g weiche Butter 45g Zucker (oder weniger) 1 Ei 33g Dinkelmehl 33g Stärke 1 Priese Salz einige Spritzer Zitronensaft Instructions Die Butter mit dem Zucker in einem kleinen Becher schaumig rühren (ich nehme immer die Ananasbecher), dann das Ei hinzu geben und Mehl und Stärke. Inzwischen das Waffeleisen auf höchster Stufe aufheizen. Der Teig ergibt 3 Waffeln. 3.5.3208   Diese …

Eistorte mit Johannisbeeren- und Erdbeerparfait

Die heißen Tage in diesem Sommer sind gezählt, wie schön, dass ich ausgerechnet für dieses Wochenende eine Eistorte mit Johannisbeeren- und Erdbeerparfait gemacht habe. Wunderbar erfrischend an einem Tag mit über 30°. Die Johannisbeeren kommen aus unserem Garten und die Erdbeeren haben wir zur Zeit jeden Tag im Haus. Was eine wundervolle Zeit mit so tollen frischen Früchten. Die Torte ist relativ schnell gemacht, muss aber am Vortag zubereitet werden. Save Print Eistorte mit Johannisbeeren- und Erdbeerparfait Author: Meinigkeiten Recipe type: Eistorte mit 20er Biskuit Cuisine: Backen Prep time:  30 mins Cook time:  30 mins Total time:  1 hour Serves: 1   Ingredients Für den Biskuitteig 2 Eier 3 EL heißes Wasser 1 Prise Salt etwas Zitronensaft 80g Zucker 40g (Dinkel)Mehl 35g Kartoffelstärke 20g Mandelmehl 1 TL Backpulver Für das Parfait (eine Masse für beide Sorten) 10 Agartine (oder 2 Bl. Gelatine) 70 l Wasser 1 Ei (Gr. L) 1 Eigelb (Gr. L) 80 g Zucker 200ml Schlagsahne ca. 10 große Erdbeeren, mit dem Mixer zu Mus verarbeitet ca. 250g rote Johannisbeeren Für die Deko 200ml Sahne 1 EL Zucker 1 …

Linsentarnung delux – Bulgur-Linsen-Kartoffel-Bratlinge

Ich bin ein absoluter Linsenfan, und seit ich gelesen habe, dass Linsen wunderbar viel Eisen haben, habe ich überlegt, wie ich Linsen innerhalb eines Gerichtes vor Töchterchen verstecke – so entstanden Bulgur-Linsen-Kartoffel-Bratlinge. Nein, eigentlich sind sie entstanden, weil ich Salzkartoffeln von gestern übrig hatte. Und die wollten in das heutige Abendessen integriert werden. Rezept für Bulgur-Linsen-Kartoffel-Bratlinge Save Print Linsentarnung delux – Bulgur-Linsen-Kartoffel-Bratlinge Author: Meinigkeiten Recipe type: Vegetarische Bratlinge Cuisine: Herzhaft Prep time:  20 mins Cook time:  10 mins Total time:  30 mins Serves: 20   Ingredients Für die Bratlinge 2 große Salzkartoffeln vom Vortag 80g rote Linsen 50g Bulgur etwas Zitronensaft ½ TL Salz 1 Ei Gr. M ½ Pck. Feta ein kleiner Rest Gouda (ca. 20g) Tomatenmark, etwas süßen Paprika und eine Prise Kreuzkümmel 2 EL Mehl Sonnenblumenöl Als Beilage Tomaten Zwiebel Salat Tzatziki Instructions Die roten Linsen in einem kleinen Topf mit der 1,5fachen Menge Wasser und ¼ TL Salz aufstellen und ca. 15 Minuten kochen. Den Bulgur mit ca 50ml kochendem Wasser übergießen, etwas Zitronensaft und ¼ TL Salz hinein geben. Beides immer wieder umrühren. Leicht …

Ganz klassisch – ganz einfach – frische Pfifferlinge mit Salzkartoffeln

Wenn meine Mama etwas besonders gerne gegessen hat, dann ganz klassisch – ganz einfach – frische Pfifferlinge mit Salzkartoffeln. Als Kind konnte ich mit Pfifferlingen nicht so wirklich was anfangen, mit Champignons oder anderen Pilzen übrigens auch nicht. Inzwischen empfinde ich Genuss – Gaumengenuss. Natürlich wusste ich Pfifferlinge erst dann zu schätzen, als damals Tschernobil hoch ging, damals war ich 24 Jahre alt. Lange Zeit bin ich um sie herum geschlichen, inzwischen esse ich sie, gerne und ohne nachzudenken. Heute beispielsweise habe ich Pfifferlinge in der Kleinmarkthalle gekauft … unverständlicherweise stand auf dem Schild kein Herkunftsland sondern „fertig geputzt“. Egal, mich hat es gefreut und ich habe sie gnadenlos so, wie sie waren, in die Pfanne gegeben. Die sahen nämlich richtig toll aus. Vorher hatte ich schnell Salzkartoffeln aufgestellt. Und die mache ich immer so, dass ich Kartoffeln schäle und der Länge nach viertle, dann gebe ich sie in einen Topf mit ca. 2 EL Olivenöl und ca. 1 Tl Salz und ca. 100ml Wasser. 20 Minuten kochen. Fertig. Sooooooooooooo lecker (meine Tochter beispielsweise isst …

Mirrorglaze auf Mandeltorte

Mein Gott, ich habe Ziele: mache meine erste Mirrorglaze auf einer Mandeltorte – aber natürlich nicht Standard einfarbig – 3 Farben sollten es werden. Also musste ich am Vortag (Samstag) erstmal den Boden für die Mandeltorte backen und die Nougatganache vorbereiten. Hier das Rezept. Am Vortag zubereiten:   Save Print Mirrorglaze auf Mandeltorte (24cm) Author: Meinigkeiten Recipe type: Mandeltorte Cuisine: Backen Prep time:  20 mins Cook time:  30 mins Total time:  50 mins Serves: 1   Ingredients Für den Teig 200g weiche Butter 150g Zucker 1 Prise Salz etwas Zitronensaft 4 Eier 100g Zartbitterschokolade grob gehackt 200g gehackte Mandeln 120ml Milch 1 Pck. Backpulver 200g Mehl (ich Dinkelmehl) Für die Nougatganache 100g Sahne 150g Nougat 100g Zartbitterkuvertüre Zum Bestreichen der Böden cal. 2 EL Aprikosenmarmelade Für den Mirrorglaze 18g gemahlene Gelatine (2 Pck.) 120g Wasser zum Auflösen der Gelatine 200g Glucose 250g Zucker 150g Wasser 200g gesüßte Kondensmilch (Fertigprodukt) 300g weiße Schokolade (gehackt oder als kleine Callebauts) Gelfarbe (ich hatte Wilton Gelfarbe) Instructions Ofen auf 175° vorheizen. Die Zartbittterkuvertüre für den Teig mit einem Messer hacken (das geht mit …

Schnelle Minicheesecakes

Meine Familie liebt Käsekuchen in allen Varianten, ganz besonders aber diese Minicheesecakes. Mund auf – Happen rein – genießen. Die kleinen Leckereien sind schnell gemacht, der Teig lässt sich ausserdem gut vorbereiten. Perfekt für den Samstagskaffee, wenn es mal schnell gehen soll: Save Print Schnelle Minicheesecakes Author: Meinigkeiten Recipe type: Käsekuchen Cuisine: Backen Prep time:  15 mins Cook time:  15 mins Total time:  30 mins Serves: 12   Ingredients Für den Teig 2 Eigelb (Gr. L) 50 g weiche Butter 50g Zucker für den Teig 1 Priese Salz 125g Mehl (ich Dinkelmehl) einige Spritzer Zitronensaft etwas Mehl zum ausrollen Für die Füllung 1 Ei 200g Schmand 2EL Speisestärke 4EL Zucker einige Spritzer Zitronensaft Vanillearoma Für die Deko jeweils eine Johannisbeerrispe, also 12 Stück Instructions Die Zutaten für den Teig gemeinsam in die Rührmaschine geben und mit dem Knethaken kneten lassen. Dann in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Den Ofen auf 175° Umluft vorheizen. Den Teig ausrollen und mit einem Kreisausstecker (oder einem Glas) ca. 8cm große Kreise ausstrechen. Für eine Muffinbackform 12 kleine 4-Ecke von …

Sanmstagsfrühstück mit Porridge

Ich liebe Porridge, immer mit Joghurt, immer mit Agafendicksaft und immer mit Früchten.  Ich stelle einen Topf mit kaltem Wasser auf (ca. 100ml), gebe 4 bis 5 EL Haferflocken hinein und koche die Masse auf. Dann rühre ich einen Joghurt (in diesem Fall einen griechischen) unter mit 1-2 EL Agafendicksaft unter. Ich könnte auch Honig nehmen, aber gerade hier schmeckt mir der Agavendicksaft unwahrscheinlich gut. Danach die Masse auf einen Teller (oder in eine Schüssel zum Mitnehmen) geben und mit Früchten dekorieren. Heute mit frisch geernteten Johannisbeeren und Stachelbeeren aus dem Dschungel äh Garten Morgens brauche ich dafür ca. 5 Minuten und habe ein sehr leckeres und lang sättigendes Frühstück to go. Mehr Anregungen für das leckere Frühstück für Büro oder Schule findet man hier.