Allgemein, Back-Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Frühlingsgelüste und Streuselkuchen

„Streuselkuchen, locker und luftig, mit knusprigen dicken fetten Streuseln … “ meinte das jüngste Mitglied der Familie, als ich fragte, welchen Kuchen ich zum Wochenende machen könnte. „Streuselkuchen, das würde mich freuen“. Also wirft Frau Meinigkeiten Hefe mit etwas Zucker, lauwarmer Milch und etwas Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine und läßt den Vorteig gehen, bis das Mittagessen (bei uns gab es heute Spinat mit Salzkartoffeln und Ei) gegessen und abgeräumt war.

Ich wollte nur ein bisschen Teig machen, für die kleinste Form (Durchmesser 12cm). Also habe ich von einem eh schon kleinen Rezept die Hälfte gemacht

Frühlingsgelüste und Streuselkuchen
Author: 
Recipe type: Hefeteig
Cuisine: Backen
 
Ingredients
  • Vorteig
  • ½ Pck. Trockenhefe
  • 2 TL Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 3 EL lauwarme Milch
  • Teig
  • 125g Mehl
  • 40g Zucker
  • 1 Ei
  • 50ml lauwarme Milch
  • 1 Priese Salz
  • etwas Saft einer frischen Zitrone
  • 40g Butter
  • ca. 50-100g Mehl zusätzlich
  • Streuselteig
  • 50g Mehl
  • 40g Zucker
  • 40g Butter
  • 15g Butter zum Bestreichen
  • 1 Msp. Zimt
Instructions
  1. Für den Vorteig die Trockenhefe mit Zucker, lauwarmer Milch und etwas Mehl vermischen und ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Dann Mehl, Zucker, das zimmerwarme Ei, die Priese Salz, den Zitronensaft, geschmolzene Butter und die lauwarme Milch dazu geben und verrühren.
  3. Da der Teig sehr klebrig war, habe ich noch etwas Mehl untergerührt.
  4. Die Form habe ich mit Backpapier ausgelegt und mit Butter gefettet, dann den Teig zum Ruhen bzw. Gehen hinein gelegt.
  5. Dann für die Streusel geschmolzene Butter zu Mehl und Zucker geben, etwas Zimt dazu und verrühren. Kühl stellen, während der Hefeteig nochmal 30 Minuten geht.
  6. Danach etwas geschmolzene Butter auf den Hefeteig geben und die Streusel darauf bröseln. Zu diesem Moment war ca. ⅓ der Form gefüllt.
  7. In den kalten Ofen stellen und bei 160° in den ungeheizten Ofen geben. Ca. 40 Minuten backen, bis die Kruste zart hellbraun ist.

 

2016-04-15 Frau Meinigkeiten macht Streuselkuchen

2016-04-15 Frau Meinigkeiten macht Streuselkuchen

Als ich den Kuchen aus dem Ofen nahm, war der Teig oben angekommen, yeah, Und das ganz ohne meinen geliebten Lievito Madre (der mir über den Urlaub kaputt ging). Den Kuchen habe ich kurz abkühlen lassen, in der Zeit habe ich frische Gartenluft genossen und den Luxus, dort Löwenzahn, Taubnessel, Veilchen und Vergissmeinnicht zur Deko zu pflücken.

2016-04-15 Frau Meinigkeiten macht Streuselkuchen 005

2016-04-15 Frau Meinigkeiten macht Streuselkuchen 005

Das erste Stück habe ich kurz nach dem Fotografieren noch draussen auf der Terrasse gegessen und mich an dem locker fluffigen Teig gefreut.

2016-04-15 Frau Meinigkeiten macht Streuselkuchen 011

Übrigens, habt ihr in Eurer Kindheit auch die Taubnesseln ausgelutscht und Euch über den Nektar (und die Ameisen) darin gefreut. Zuckersüß. Einfach die Blüte aus dem Ansatz zupfen und unten aussaugen. Damit konnten wir Kinder uns damals stundenlang beschäftigen. Übrigens, die Veilchen hier duften ganz zart und der Löwenzahn schließt sich bei Dämmerung.

2016-04-15 Frau Meinigkeiten macht Streuselkuchen 012

2016-04-15 Frau Meinigkeiten macht Streuselkuchen 012

Schön, dass der Frühling da ist. Und noch schöner ist, dass es heute nicht wie voraus gesagt geregnet hat. Schönes Wochenende für Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: