Allgemein, Back-Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Hefezopfschnecke (Lievito Madre/Nutella)

Wer hätte gedacht, dass der Ansatz und die Pflege eines Lievito Madre so viel Hefeteig in diesen Blog bringt 🙂 Ich bin bei diesem Teigansatz kurz vor Ende der Ansatz-Phase. Sonntag war es wieder so weit, er wollte geteilt und gepflegt werden. Das bedeutet zur Zeit immer, dass ich ca. 100g abnehmen kann und zu den anderen 100g wieder 100g Mehl und 45g Wasser hinzu geben. Den Teig, den ich dann wieder aufhebe, der wird noch kurz mit Olivenöl eingeölt, kreuzweise eingeritzt und wieder in den Kühlschrank gegeben.

Den weg zu nehmenden Teig habe ich jeweils halbiert und einmal zu Brot verarbeitet und einmal zu einem süßen Hefezopf gemacht.

2016-02-28 Frau Meinigkeiten bäckt Hefezopf 003

2016-02-28 Frau Meinigkeiten bäckt Hefezopf 003

Auch hier habe ich ein Standardrezept für einen süßen Hefezopf genutzt, gefüllt mit Nutella

Hefezopfschnecke (Lievito Madre/Nutella)
Author: 
Recipe type: Hefezopf
Cuisine: Backen
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Serves: 1
 
Ingredients
  • ca. 500g Mehl (Dinkelmehl)
  • ca. 300ml handwarmes Wasser
  • 80g Zucker
  • 1 Ei
  • 30g geschmolzene Butter
  • ½ Pck Hefe
  • ca. 30g Lievito Madre
  • 1 Priese Salz
  • einige Spritzer Zitronensaft
Instructions
  1. Mit der hälfte des handwarmen Wasser (ca. 37°) habe ich den Zucker, die Trockenhefe und den Lievito Madre verrührt, dann das Mehl zu ca. ⅔ zu geben. Dann noch etwas von dem Wasser, 1 Ei, die Priese Salz, etwas Zitronensaft und die geschmolzene abgekühlte Butter. Je nach Geschmeidigkeit des Teiges den Rest des Mehls und noch ein wenig Wasser zu geben. Den Teig ca. 5 Minuten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken rühren. Dann mit der Hand kurz durch kneten, mit Mehl bedecken und ca. 1h ruhen lassen. Dann den Teig verararbeiten und bei 180° Ober- und Unterhitze backen.

 

Hierzu habe ich den Teig rechteckig ausgerollt und ca. 2 EL Nutella aufgestrichen. Den Teig aufrollen und dann der Länge nach mittig durch schneiden.

2016-02-28 Frau Meinigkeiten bäckt Hefezopf

2016-02-28 Frau Meinigkeiten bäckt Hefezopf

Diese beiden Stränge habe ich locker verflochten und dann zu einer Schnecke aufgerollt.

2016-02-28 Frau Meinigkeiten bäckt Hefezopf

2016-02-28 Frau Meinigkeiten bäckt Hefezopf

Diese Schnecke habe ich dann ca. 35-40 Minuten bei 180° bei Ober- und Unterhitze gebacken. Die fertige Schnecke habe ich dann mittig durch geschnitten und für uns zum Kaffee eine Scheibe abgeschnitten, somit kann ich die beiden Hälften wieder zusammen schieben und der Kuchen hält sich länger frisch (falls er nicht vorher aufgegessen ist). Und dieses halbe Stück einer Scheibe habe ich mir dann Sonntag nachmittags zum Kaffee gegönnt. Sehr lecker. Der sonst so kuchenscheue Mann hat übrigens eine ganze Scheibe und die zweite Hälfte aufgegessen. Das spricht eindeutig für diesen Hefeschneckenzopf.

2016-02-28 Frau Meinigkeiten bäckt Hefezopf 004

2016-02-28 Frau Meinigkeiten bäckt Hefezopf 004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: