Allgemein, Back-Tagebuch
Kommentare 1

Kekse zu Valentin – Vorschlag 2

Sag einer, ich wäre nicht flexibel. Gestern nannte ich meine Schönheiten Cookies, heute Kekse und morgen dann Plätzchen, da kenn ich nix. Denn Namen sind Schall und Rauch, Liiiiiiiiiiiiiebe soll drin sein äh verschenkt werden. Gestern hatte ich quasi „the dark side of love“. Haha. Heute kommt dann eine helle Sicht.

Eines ist auf alle Fälle wahr: ich mag das, da kann ich mich so richtig (mit zitternden Händen) austoben. Kekse verzieren. Was eine wunderbare Aufgabe. Da bieten sich doch beispielsweise Jahrestage

2016-02-07 Frau Meinigkeiten macht Valentin Cookies 008

2016-02-07 Frau Meinigkeiten macht Valentin Cookies 008

Und ein Schelm, der sich bödes dabei denkt, wenn ich zum Thema Liebe einen Vogel zeige. Oder noch einen. Pärchenweise knuddeln ist angesagt. Zarte Pünktchen außen herum, eine stürmische Zickzacklinie. Öhm. Sieht das so aus, als hätten die Vögelchen Gummistiefel an? Das wäre dann halt alte Liebe. Bewährte Liebe.

2016-02-07 Frau Meinigkeiten macht Valentin Cookies 008

2016-02-07 Frau Meinigkeiten macht Valentin Cookies 008

Und sind sie nicht schön, so bunt gemischt? Liebe Leute, es waren 33 Plätzchen, da könnten noch Vorschläge kommen. Demnächst. Hier.

1 Kommentare

  1. Pingback: Frau Meinigkeiten im Backwahn - Motivtorten und Zuckerfiguren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.